geschichte ökostrom

Der bedeutende Schriftsteller Heinrich Schmidt-Barrien (1902 - 1996) hat ein umfangreiches Werk von Romanen, Hörspielen, Theaterstücken und Novellen geschaffen, das vor allem Leben, Schicksale und Denkweise der norddeutschen Menschen und die norddeutschen Landschaft zum Thema hat. Er gilt besonders als Meister der Novelle. Sein Werk umfasst gleichgewichtig hochdeutsche und niederdeutsche Arbeiten. Viele Literaturpreise und Auszeichnungen, Ehrungen und Orden wurden ihm gewidmet (u.a. den 1.Bremer Literaturpreis 1954).
Sein Vater war Pastor in Barrien. Schmidt-Barrien verbrachte dort die wichtigsten Jahre seiner Jugend und schrieb hier seine erste Novelle (De Windmöller).

 

Seit 2015 illustriert eine Medienstation in 10 Kapiteln die Lebens- geschichte des Schriftstellers. Wolfgang Wortmann & Christiane Palm-Hoffmeister  sind den Spuren und Zeitzeugen des Dichters gefolgt und bieten die Möglichkeit, sich sehr anschaulich 

mit Leben und Werk dieses größten Sohns unseres Ortes auseinander zu setzen.

   

zur Startseite zur Startseite    
zur Startseite
gasthaus veranstaltungen kunsthandwerk kontakt impressum